1. FC Köln muss auch noch auf Heintz verzichten

Köln – Der 1. FC Köln bleibt in der Fußball-Bundesliga vom Verletzungspech verfolgt. Wie der Club mitteilte, fällt jetzt auch noch Innenverteidiger Dominique Heintz bis zum Jahresende aus.

Nach einer MRT-Untersuchung wurde bei dem Abwehrspieler ein Muskelsehneneinriss im linken Oberschenkel diagnostiziert. Tags zuvor wurde bekannt, dass Mittelfeldspieler Marcel Risse, der nach einer Meniskus-OP gerade wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen war, wegen anhaltender Schmerzen im Knie erneut pausieren muss.

Ohnehin musste der Tabellenletzte zuletzt schon ohne Jonas Hector (Syndesmoseriss), Marco Höger (muskuläre Probleme), Jhon Cordoba (Oberschenkelverletzung) und Claudio Pizarro (Muskelverletzung) auskommen.

Fotocredits: Marius Becker
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...