1. FC Köln: Schumacher sieht gute Chance auf Europa League

Köln (dpa) – Vize-Präsident und Vereins-Ikone Toni Schumacher sieht eine gute Chance für den Bundesligisten 1. FC Köln auf die erste Europacup-Teilnahme seit 25 Jahren.

«Ich bin guter Dinge, dass wir den Platz verteidigen können», sagte der frühere Fußball-Nationaltorhüter der «Bild»-Zeitung: «Wenn alle Spieler zurückkommen, ist das möglich.»

Der aktuell sechste Tabellenplatz sei berechtigt: «Wir hatten weder Glück noch Vorteile durch strittige Schirientscheidungen. Wir stehen nicht zufällig auf diesem Tabellenplatz», betonte Schumacher, der die Europa-League-Teilnahme aber nicht als Pflicht erachtet: «Keiner wird das Team steinigen, wenn wir es nicht schaffen sollten.»

Auch in Bezug auf den Verbleib von Leistungsträgern wie Anthony Modeste oder Jonas Hector sieht Schumacher den Verein nicht unter Druck. «Für mich war früher mein Verein entscheidend, nicht der Wettbewerb und nicht das Geld. Die Jungs haben laufende Verträge und fühlen sich wohl», sagte er.

Fotocredits: Jonas Güttler

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...