1:2 gegen Bochum: 1860 München stürzt auf Relegationsplatz

München – Entsetzen beim TSV 1860 München: Die «Löwen» sind im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga am vorletzten Spieltag nach einer 1:2 (1:1)-Heimniederlage gegen den VfL Bochum auf den Relegationsplatz gestürzt.

Am letzten Spieltag muss das Team von Trainer Vitor Pereira auswärts beim 1. FC Heidenheim antreten. Auch der direkte Abstieg ist bei zwei Punkten Vorsprung auf die Würzburger Kickers noch möglich. VfL-Joker Tom Weilandt erzielte vor 40 300 Zuschauern in der Münchner Arena in der 79. Minute das entscheidende Tor. Für die Bochumer hatte zuvor der Ex-Löwe Peniel Mlapa getroffen (31.). Nur drei Minuten später konnte Abdoulaye Ba ausgleichen.

Fotocredits: Peter Kneffel
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...