1860 gelingt wichtiger Sieg im Kampf gegen den Abstieg

Dresden – Der TSV 1860 München hat mit dem ersten Sieg nach fünf Spielen drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga geholt.

Die «Löwen» setzten sich zum Auftakt des drittletzten Saison-Spieltags mit 2:1 (1:0) bei der SG Dynamo Dresden durch. Christian Gytkjaer in der 43. Minute und Levent Aycicek (46.) direkt nach der Pause erzielten am Freitag die Tore vor 29 564 Zuschauern. Die Münchner, die nach einer Gelb-Roten Karte gegen Marnon Busch (68.) mehr als 20 Minuten in Unterzahl spielen mussten, verließen vorerst den Relegationsplatz und sind Tabellen-13. (36 Punkte). Dresden, für das Marco Hartmann in der 89. Minute traf, bleibt trotz nun fünf Spielen ohne Sieg zunächst Fünfter.

Fotocredits: Thomas Eisenhuth
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...