Accessoires für das Jahr 2009

Obwohl die Wirtschaftslage nicht mehr viel Spielraum für das Einkaufen bietet, können eine schöne Tasche, Schuhe und ein nettes und treffend ausgesuchtes Modeschmuckstück unseren Look völlig umgestalten und die Kleidung aus dem vorherigen Sommer für die jetzige Jahreszeit angepasst machen.

Die guten Nachrichten hierbei sind, dass viele Schlüsselstücke einfach auf dem Flohmarkt gekauft werden können und somit im Preis äußerst günstig sind.
Man muss nur wissen was in den warmen Jahreszeiten 2009 „IN“ ist und ich möchte hierzu einige Anregungen liefern.
Ganz weit oben auf der Modeliste stehen Sonnenbrillen im John Lennon Style (als kurze Information für Nichtwissende: John Lennon war Teil und Gründungsmitglied der Beatles). Diese sind wegen ihrer runden Brillengläser ein echter Hingucker.
Einen weiteren Trend setzen Plateau Schuhe, die Königinnen der Damenschuhe. Durch diese ist es für kleinere Frauen ein Leichtes, den einen oder anderen Zentimeter dazu zu gewinnen und somit größer zu wirken.
Vor allem aber zaubern sie einen wunderschönen Fuß und durch das Strecken der Beine wirken diese wesentlich attraktiver und ansprechender.
Auch ist es egal, ob man sie zu langen oder kurzen Hosen,  zu Röcken oder Kleidern kombiniert. Sie passen einfach zu Allem.

Ein weiteres Accessoire, welches nicht in Vergessenheit geraten darf, ist die Handtasche. Diese sollten sich in diesem Jahr vom Minimalismus abwenden und durch dekorative Aspekte auffallend gestaltet sein. Dabei ist es nicht wichtig ob es sich um Steinchen, Fransen, verschiedene Stoffarten oder Aufdrücke handelt.
Auch beim Schmuck sollte man nicht zu zimperlich sein und ihn möglichst groß und aufsehenerregend wählen. Große Steine an Hals und am Handgelenk eignen sich bestens dazu.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.