Akzente setzen mit Rot

Die Farben der Saison sind momentan nicht wirklich bunt. Schwarze und weiße Kleidung sieht zwar super aus und passt zu jedem Typ, aber was man dann doch etwas vermisst, ist vor allem eines: Farbe!

Aber zum Glück zeigten die Designer auch das ein oder andere Trendaccessoires oder Kleidungsstück in auffälligeren Farben. Und dabei viel besonders eine auf: Rot.

Rot sticht sofort ins Auge und lässt sich mit schwarz, grau und weiß wirklich einmalig kombinieren. Rote Shorts zum weißen Shirt, kombiniert mit einem schwarzen Cardigan? Perfekt! Ein roter XXL-Pullover zu grauen Treggings? Super!

Aber nicht nur Klamotten in Rot sind Trend. Vor allem mit roten Accessoires kann man Akzente setzen.

Man nehme nur eine Handtasche in der knalligen Farbe. Ganz egal ob als XXL-Bag oder als kleine Beuteltasche – mit der Farbwahl Rot fällt man auf. Auch als Gürtel eignet sich die Trendfarbe toll, etwa zum schwarzen Kleid. Denn so kann man seine Taille besonders betonen – mehr noch als es mit einem Gürtel eh schon der Fall ist. Auch rote Schuhe sind ein absoluter Eyecatcher. Also: einfach mal zu den farbigen Accessoires greifen, denn auch Tücher, Haarspangen, Sonnenbrillen oder Hüte gibt es natürlich in Rot zu kaufen (etwa bei C&A).

Ganz klar gilt auch beim Make Up Rot weiterhin als absolute Trendfarbe. Rote Nägel sind derzeit immer noch total beliebt. Und besonders im Frühling, wenn Hände und Füße nicht mehr warm eingepackt werden müssen, kann man damit glänzen. Auch rote Lippen sieht man immer noch häufig. Kein Wunder, denn rote Lippen sprechen für sich und können als Make Up völlig ausreichend sein.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.