Alternativen zur Retro-Brille: Welche Modelle sonst noch in sind

In den letzten Jahren lagen vor allem Retro-Brillen im Trend. Je klobiger und dicker das Brillengestell war, umso besser. Leider waren diese Modelle jedoch nicht für alle Brillenträger geeignet. In dieser Saison gibt es jedoch genügend Alternativen zur Retro-Brille.

Brillenmode 4

Elegant liegt im Trend

Die neuen Brillen sehen wieder deutlich moderner aus. Die Fassungen werden zierlicher und kreieren so einen anspruchsvollen und klaren Look. Die Gläser dürfen dabei jedoch gerne groß sein – dies wirkt nicht nur verjüngend, sondern sorgt auch für einen hohen Sehkomfort, da sich der Rahmen außerhalb des Sichtfeldes befindet und so für eine große Sehzone ohne Unterbrechungen sorgt. Die übergroßen Modelle stehen vor allem eckigen oder kantigen Gesichtern, da diese Brillenart das Gesicht kleiner erscheinen lässt. Kleinere Brillengestelle sehen gut an Menschen mit herzförmigen Gesichtern aus; bei einem runden Gesicht sollten Sie dagegen zu eckigen Brillengestellen greifen. Hochwertige Brillen finden Sie hier auf fielmann.at.

Aktuelle Schattierungen und Muster

Intensive Farben und harte Kontraste werden abgelöst von sanften und ruhigen Schattierungen. Die neuen Pastelltöne betonen die Augen statt sie zu übertönen. Wer es etwas kräftiger mag, kann zu warmen Braunfarben in Würz- oder Nougattönen greifen. Trotz der gemäßigteren Farbtöne sind Muster und Strukturen so zeitgemäß wie noch nie. In Fronten und Bügeln werden die verschiedensten Muster, Materialien und Oberflächen einfallsreich miteinander kombiniert. Auch der Schwarz-Weiß-Trend wird dabei immer wieder aufgegriffen. Florale Durchbruchmuster sind besonders bei Brillenträgerinnen beliebt. Bei der großen Auswahl an verschiedenen Modellen ist daher sicher auch Ihre individuelle Traumbrille dabei!

Die Brillen der neuen Generation

Auch wenn Sie sich für eine große Fassung entscheiden, müssen Sie keine Angst vor schweren Modellen haben: Moderne Kunststoffgläser sorgen dafür, dass Ihre neue Brille ein wahres Fliegengewicht ist und auf keinen Fall stört. Nehmen Sie sich genug Zeit für den Kauf Ihrer neuen Brille und probieren Sie ruhig auch mal ungewohnte Formen und Farben. So haben Sie nicht nur den Durchblick in allen Lebenslagen, sondern auch modisch immer die Nase vorn!

Bild: RENE OERTEL  FOTOZON.DE – fotolia.com

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...