Ask a Grown Man und Woman: Celebrity Sweethearts antworten im Rookie Mag auf eure Fragen

Was für eine großartige Idee Rookie Mag da hatte, wird einem erst klar, wenn man sich die Clips ansieht, in denen Jon Hamm erzählt, dass jeder furzt. „Ask a grown Man“ gibt vorwiegend Teenie-Mädchen die Gelegenheit, ihre Fragen von erwachsenen, großartigen und smarten Männern beantworten zu lassen.

Rookie Mag ist ein alternatives Online Teenmagazin, das für stylishe, modebewusste Teens gedacht ist, die sich auch gerne mal Graphic Novels besorgen, Bob Dylan hören und ernste Problemthemen behandeln.

Rookie Mag lässt Jon Hamm auf Teeniefragen antworten

Eines der aktuellsten Features ist die Video Rubrik „Ask a grown man“, wo Stars wie Paul Rudd und Jon Hamm Fragen der Leser beantworten und das Lo-Fi aus ihren Wohnungen, oftmals unrasiert und immer sehr ehrlich.
Da mag man annehmen, dass Hamm und Rudd alles toppen, dann kommt jemand wie Dave Hill sich mit Gitarre hinsetzt und erst einmal ein süßes Gitarrensolo hinlegt, bevor er die Fragen beantwortet.

Mittlerweile gibt es auch eine Runde mit Frauen, die Fragen beantworten.

Ask a grown Man: Ehrlichkeit und eigene Erfahrungen

Das Tolle ist, dass die Subjekte in den Videos witzig, ehrlich, oftmals müde und verkatert sind (man muss wohl davon ausgehen, dass sie die Videos um 7 Uhr Morgens aufnehmen) und daher nicht die typischen Klischees der Ratgeber-Kolumnen aufbringen, sondern ihre persönliche Meinung nennen, da auch mal länger überlegen oder einfach zugeben, dass es keine richtige oder falsche Antwort zu der Frage gibt. Gerade letzteres wird leider von vielen typischen Teenratgebern oftmals ignoriert, so als könnte man alle Probleme mit einer einfachen Antwort lösen.

Gerade Teenager sind noch sehr unsicher mit sich selbst und trauen sich aber oftmals nicht, ihren Eltern und selbst ihren Freunden Fragen zu Liebe, Sex und mehr zu stellen. Das heißt aber nicht, dass sie die Fragen nicht beantwortet haben müssen, dass es nicht Dinge gibt, bei denen sie Hilfe brauchen.
Im Gegensatz zu einer anonymen Brieftante in der Bravo gibt „Ask a grown Man“/“Ask a grown Woman“ nicht nur Lebenstipps, sondern das auch aus einer erwachsenen Perspektive, ohne Zynismus und mit den eigenen Teenerfahrungen auf dem Buckel.

Daher kann man Rookie Mag nicht nur zu dieser Rubrik gratulieren, sondern auch den Beteiligten für ihre Zeit und Ehrlichkeit.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...