Aue beendete Niederlagenserie mit 0:0 gegen Ingolstadt

Aue – Der FC Erzgebirge Aue hat seine Niederlagenserie in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Die Mannschaft von Trainer Hannes Drews erkämpfte am Sonntag gegen den FC Ingolstadt ein 0:0.

Aue hatte zuvor alle drei Meisterschaftsspiele in diesem Jahr verloren. In der Tabelle treten die Sachsen allerdings auf der Stelle. Mit nunmehr 24 Punkten liegen sie auf Rang 15 weiter nur einen Punkt vor dem Abstiegsrelegationsplatz. Ingolstadt verpasste es durch das Remis vor 6850 Zuschauern, um einen Rang in der Tabelle auf Platz vier vorzurücken.

Fotocredits: Sebastian Kahnert
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.