Außenband-Teilriss: BVB vier Wochen ohne Schmelzer

Dortmund – Borussia Dortmund muss vorerst auf Kapitän Marcel Schmelzer verzichten. Wie der Pokalsieger mitteilte, hat sich der 29 Jahre alte Außenverteidiger einen Außenband-Teilriss im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Das ergab eine medizinische Untersuchung nach der Rückkehr des BVB von der Asien-Reise. Schmelzer hatte die Verletzung bereits am Dienstag bei einer Trainingseinheit in China erlitten. «Ziel der medizinischen Abteilung ist es, dass er in vier Wochen, also zum Ligastart in Wolfsburg, wieder voll einsatzfähig ist», hieß es in einer Erklärung des Fußball-Bundesligisten.

Damit setzt sich das Verletzungspech des Tabellendritten der vergangenen Saison fort. In Julian Weigl, Raphael Guerreiro und Marco Reus fallen drei Leistungsträger noch über Monate aus. Als Ersatz für die etatmäßigen Linksverteidiger Schmelzer und Guerreiro stehen Erik Durm und Felix Passlack zur Verfügung. Darüber hinaus wäre Neuzugang Dan-Axel Zagadou eine Alternative.

(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...