Badeanzüge 2011

Noch ist es wohl etwas zu kalt in den Badeseen, um wirklich voll und ganz ins kühle Nass abzutauchen. Aber bei den zum Teil sehr sommerlichen Temperaturen der letzten Wochen, kann man der Frage nach der passenden Bademode für dieses Jahr wohl nicht entgehen. Einer der Trends, den man wieder ins Auge fassen sollte, ist der Badeanzug.

Noch immer hat der Badeanzug ein etwas biederes oder sogar altbackenes Image. Dabei kommen gerade Badeanzüge immer wieder in einer neuen Optik daher. In diesem Jahr punkten sie vor allem mit Blumen- und Ethnomustern oder im Safari-Look. Auch der Monokini ist wieder da – für alle Trendsetterinnen, die den Badeanzug ausprobieren, aber auf den Bikini-Look nicht ganz verzichten möchten.

Muster

Genau wie bei vielen anderen Sommersachen, sind auch bei der Bademode 2011 Muster absolut angesagt. Besonders verspielt und sommerlich ist das Blumenmuster. Auf asymmetrischen Schnitten, Badeanzügen im Fifties-Look oder Neckholder-Anzügen – Blumenmuster findet man auf den verschiedensten Modellen, etwa von LaPerla. Grafische Prints und Ethno-Muster eignen sich ebenfalls als Blickfang und sind eine schöne Abwechslung zwischen den sonst häufig einheitlichen Strand-Outfits. Außerdem kaschieren Muster und mogeln so das ein oder andere Gramm zu viel ganz einfach weg.

Safari-Look

Typisch für diesen Trend sind Farben wie Oliv, Khaki, Beige oder Cognac – natürliche Grün- und Brauntöne also. Häufig kann dieser Look außerdem auffällige Details wie Gürtel oder extravagante Träger, geflochtene Elemente oder Schleifen bieten. Das peppt das Sommer-Outfit auf und betont auf diese Weise Dekolleté, Hüfte oder Taille.

Monokini

Auch der Monokini ist in dieser Saison wieder da. Hier gibt es ganz unterschiedliche Modelle: Entweder man entscheidet sich für die „Light“-Variante mit einzelnen Cut Outs oder für Monokinis, die fast den kompletten Bauch zeigen. Auch diese Bademode gibt es in diversen Mustern, im Safari-Look, in Häkel-Optik usw.

Eine kleine Auswahl gibt es zum Beispiel bei Stylebop oder Hunkemöller.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.