Bademode 2011

Es dauert nicht mehr lange, bis uns die heißen Strahlen der Sonne dazu veranlassen, die Schwimmbäder und Badeseen aufzusuchen, uns dem Bräunungsbad zu ergeben oder uns im kühlen Nass zu erfrischen.

Modebewusste Frauen legen auch hier ihr Augenmerk auf die perfekte, wenn auch sehr knapp ausfallende Garderobe, weswegen die Trends in Sachen Bademode 2011 nicht fehlen dürfen.

Badeanzüge, Bikinis und Co werden in jedem neuen Jahr über die Laufstege der Welt geführt und dem schaulustigen Fashion-Publikum präsentiert. Was gab es für die bevorstehende Saison zu sehen? In welche Richtung tendieren die aktuellen Looks und wie machen wir auch im Schwimmbad eine gute Figur?

Er kehrt zurück und feiert sein Comeback! – Der Badeanzug!
Dieser kommt ohne schmückende Accessoires jedoch nicht mehr aus und wurde mittels Gürteln oder farblich gestalteter Akzente modifiziert und neu interpretiert. Auch Extravaganz darf unserem Körper nicht fern bleiben und so stehen Modelle im sexy Cut-Out-Design hoch im Kurs.

Ein Trend der uns bereits im letzten Jahr begleitet hat lehnt sich an die 50er Jahre an. Hier liegt der Schwerpunkt auf kleinteiligen Motiven und Mustern oder aber auf Rüschen, die ein hohes Maß an  Klasse und Stilbewusstsein versprühen.

Selbstverständlich sind auch Bikinis und Monokinis absolute Must Haves – Diese bestechen 2011 mit extravaganten Raffungen, Mustern in Graphikoptik, oder gehäkelte Materialien.

So kann der Sommer kommen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...