Badezimmer: So wird’s gemütlich!

Frau sitzt in der BadewanneHeutzutage ist das Badezimmer weitaus mehr als nur eine Nasszelle, die der Körperpflege dient. Hier möchten wir dem Alltag entfliehen, uns entspannen und rundherum wohlfühlen. Lesen Sie in diesem Ratgeber, wie Sie Ihr Badezimmer mit wenigen ausgewählten Möbeln und Accessoires in eine gemütliche Wohlfühloase verwandeln können.

Badmöbel

Möbel für das Bad sollten nicht nur funktional sein und viel Stauraum für sämtliche Badutensilien bieten, sondern auch optisch ansprechend sein. Am besten entscheiden Sie sich für eine bestimmte Farbe, die Sie dann wie einen roten Faden bei der Badgestaltung beibehalten. So verhindern Sie, dass der Raum unruhig wirkt und sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Wenn Ihr Badezimmer sehr klein ist, wählen Sie helle und warme Farben, denn diese lassen das Bad größer wirken. Auch ein großer Spiegel, der von der Tür aus sichtbar ist, kann den Raum weitläufiger wirken lassen. Unverzichtbar für das Bad ist ein großzügiger Badschrank, der viel Platz für Handtücher, Pflegeprodukte und Kosmetikartikel bietet. Zusätzlich können Sie das Bad auch mit Wandboards oder einem Waschbeckenunterschrank ausstatten. Innovative und exklusive Badmöbel für jeden Geschmack können Sie zum Beispiel im Internet bestellen.

Textilien und Accessoires

Mithilfe von Textilien und Accessoires erhält Ihr Bad den letzten Schliff. Besonders Badteppiche und weiche Handtücher, die auf einem Handtuchhalter drapiert werden, sorgen für ein gemütliches Ambiente. Auch Körbe und dekorative Boxen sehen schön aus und besitzen zugleich einen praktischen Nutzen, da sie viel Platz für Kleinteile bieten und so die Ordnung im Bad erhalten. Außerdem gilt: Bereits kleine Veränderungen können eine große Wirkung haben. Füllen Sie zum Beispiel Seife in Seifenspender aus Holz oder Edelstahl. Diese sind weitaus dekorativer als Spender aus Plastik. Als Deko-Objekte eignen sich Muscheln aus dem Strandurlaub oder auch Kerzen. Zur Dekoration der Fliesen sind Fliesenfolien ideal. Sie sind in verschiedensten Designs erhältlich und verhelfen dem Bad im Handumdrehen zu einem neuen Look.

Ein Ort zum Verweilen

Mithilfe von exklusiven Möbeln und hochwertigen Badtextilien wird das Badezimmer im Handumdrehen zu Ihrem privaten Wellness-Bereich. Tolle Akzente können mit ausgewählten Deko-Elementen gesetzt werden, so zum Beispiel mit Fundstücken aus dem letzten Urlaub.

Bild: Klaus Thumser – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...