Bayer-Kapitän Toprak erleidet Bänder-Teilanriss

Leverkusen – Bayer Leverkusens Kapitän und Abwehrchef Ömer Toprak hat sich bei der 1:4-Niederlage gegen den FC Schalke 04 einen Bänder-Teilanriss im linken Sprunggelenk zugezogen.

Dies ergab eine Kernspin-Tomographie, teilte der Fußball-Bundesligist aus Leverkusen mit. Der Einsatz des türkischen Nationalspielers am nächsten Samstag im Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt (15.30 Uhr) sei damit gefährdet. Toprak verletzte sich bereits in der ersten Halbzeit und musste durch Nationalspieler Jonathan Tah ersetzt werden.

Fotocredits: Bernd Thissen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...