Beautycase – der praktische Helfer für jeden Anlass

Ob Urlaub oder Dienstreise, Ausflug oder die Teilnahme an einem Event – wer als Dame viel unterwegs ist, achtet nicht nur darauf, jederzeit mit einem tadellosen Makeup seine Gesprächspartner zu überzeugen, sondern auch, die passenden Utensilien stets bei sich zu tragen. Mit einem Beautycase sind die entsprechenden Voraussetzungen gegeben.

Suche gehört der Vergangenheit an

Nichts ist schlimmer für die Dame von Welt, wenn sie die Schminkutensilien ständig suchen muss. Nichts ist nervenaufreibender, als wenn zum passenden Zeitpunkt nicht die benötigten Stifte oder Cremes nicht verfügbar sind, der Zeitplan außer Kontrolle gerät und erst nachgekauft oder gesucht werden muss. Wer viel unterwegs ist, entscheidet sich deshalb in aller Regel, ein Beautycase bei sich zu führen. Speziell konzipiert, um auch größere Mengen an Schminkutensilien bei sich führen zu können, gibt es das Beautycase heute in sehr verschiedenen Ausführungen. Als klassische Variante haben sich Produkte aus Hartplastik etabliert. Wasserabweisend und farbresistent, mit einem Zahlenschloss gesichert und einem Umhängeriemen wie einem Tragegriff sind diese Artikel selbst unter widrigen und intensiven Nutzungsbedingungen optimal einsetzbar. Meist mit einem integrierten Spiegel ausgestattet, gelten die elegant wirkenden Teile als unverzichtbar, wenn auch größere Mengen an benötigten Produkten mitgeführt werden sollen.


Gesichtspflege von Le Club des Créateurs de Beauté

Zwischen Klassiker und Trendsetter ist alles möglich

Wer dennoch auch in Sachen Beautycase modische Akzente setzen möchte, muss sich nicht sorgen. Der Digitaldruck macht es möglich, dass auf nahezu allen wasserabweisen Oberflächen farbenfrohe und modische Designs aufgetragen werden können. So muss ein Beautycase nicht zwingend aus Aluminimum oder Polypropylen gefertigt sein, sondern kann auch aus biegsamen Materialien gefertigt werden. Dabei kommen Reisverschlüsse ebenso zum Einsatz wie Druckknöpfe. Wichtig sind für Nutzerinnen vor allem zwei Aspekte: dass die Flächen abwischbar sind und dass ein Beautycase möglichst klar und übersichtlich gegliedert ist. Je besser das realisiert werden kann, desto größer ist auch die Chance, die Wellness- und Kosmetikprodukte mit einem Handgriff wiederfinden zu können. Im Zeitalter des Internets ist das Beautycase inzwischen zu einem problemlos orderbaren Artikel geworden. Tipp: www.koffer-taschen-shop.de

Günstige Preise auch für neueste Modelle aus aktuellen Kollektionen stellen sicher, dass sich jede Frau ein Beautycase leisten und jeder Mann es seiner Partnerin schenken kann. Die Auswahl ist immens – hinschauen lohnt sich.

Bild: Amir Kaljikovic – Fotolia.com

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.