Bei High-Waist-Hosen auf die Taschen am Po achten

Brekendorf – Beim Probieren der angesagten taillenhohen Hosen sollten Frauen vor allem den Po im Spiegel betrachten. Die Taschen der High-Waist-Hosen sind am besten so platziert, dass der Po nicht flach wirkt.

Imagecoach Anneli Eick aus Brekendorf (Schleswig-Holstein) rät: Am besten sitzen sie mittig oder im oberen Bereich des Pos. Der Look dieser Hosen hat für die Modeexpertin einige Pluspunkte: «High-Waist-Outfits sind figurfreundlich und sexy zugleich», erklärt Eick. «Mit der richtigen Kombination kann man ein kleines Bäuchlein kaschieren, die Beine optisch strecken und die Taille betonen.»

Doch besonders kurvig gebaute Figurtypen müssen aufpassen: Die Rundungen werden durch den Schnitt zusätzlich betont. «Wichtig ist auch, zu diesem eher engen Schnitt ein weiteres, in den Bund gestecktes Oberteil zu tragen.»

Fotocredits: Only
(dpa/tmn)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.