Bochum muss lange auf Abwehrspieler Perthel verzichten

Bochum – Der Fußball-Zweitligist VfL Bochum muss noch mehrere Monate auf Abwehrspieler Timo Perthel verzichten. Der 28 Jahre alte Linksverteidiger, der schon lange an einem Knochenödem im Knie leidet, muss sich einer Operation unterziehen. Das bestätigte Bochums Trainer Gertjan Verbeek.

«Etwas stimmt mit der Durchblutung nicht. Bis zu neun Monate wird es dauern, bis er wiederkommt», sagte der Niederländer vor dem Heimspiel des VfL gegen den 1. FC Kaiserslautern am Mittwoch (17.30 Uhr). Perthel war zuletzt am 17. Spieltag beim FC St. Pauli zum Einsatz gekommen.

Fotocredits: Roland Weihrauch
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...