Boho Schals und Tücher – Mode 2009

Die Mode diese Saison ist geprägt von großen Tüchern und Schals. Alle tragen sie und werfen damit ein unheimlich stylisches Bild auf sich. Der Boholook zeigt uns wie schön die modernen Blumenkinder doch mit dieser tollen Halsmode aussehen.

Schals und Tücher sollte jede Frau in mehrfacher Ausführung besitzen. Sie können aus Seide, Wolle oder auch aus Baumwolle sein. Nur auf die Materialien Polyester zu 100% würde dich verzichten.

Denn der schimmernde Plastikstoff wirkt leicht billig und bringt den beliebten Bohostil nicht gut zur Geltung. Das Wichtigste ist, dass die Tücher groß sind. 150 cm auf 150 cm sind ein absolutes Muss um dem Trend getreu zu werden.

Das Yellowpress Lieblingsthema, Schauspielerin und auch Sängerin, aber vor allem It-Girl und Modedesignerin, Sienna Miller, machte mit ihrer Tewnty8Twelve Kollektion den Bohochick absolut populär.

Die hippen Bohotücher haben meist farbenfrohe Muster und Fransen. Diese schmiegen sich besonders schön am Körper der Trägerin an.

Der Boholook macht sich wie man sieht nicht nur in den derzeit so beliebten Kleidern bemerkbar, sondern in der gesamten Mode bemerkbar.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.