Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund

Dortmund – Borussia Dortmund setzt weiter auf die Zusammenarbeit mit Trainer Peter Bosz. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Vereinskreisen erfuhr, bleibt der Fußball-Lehrer trotz der anhalten Talfahrt des Bundesligisten mit zuletzt nur einem Sieg aus zehn Pflichtspielen im Amt.

Nach dem 4:4 im historischen Revierderby, in dem die Borussia eine 4:0-Pausenführung noch verspielte, hatte es Spekulationen über eine vorzeitige Trennung vom dem in diesem Sommer engagierten Tuchel-Nachfolger gegeben.

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.