Brekalos Traumtor hält Stuttgart auf Kurs

Heidenheim – Neuzugang Josip Brekalo hat den VfB Stuttgart mit einem Traumtor auf Kurs in Richtung Fußball-Bundesliga gehalten. 20 Minuten vor Ende des Zweitliga-Derbys beim 1. FC Heidenheim versenkte der eingewechselte Kroate den Ball aus rund 25 Metern zum 2:1 (1:1)-Sieg im rechten Winkel.

Kapitän Christian Gentner (19. Minute) hatte den VfB vor 15 000 Zuschauern in der ausverkauften Voith-Arena zunächst in Führung gebracht. Heidenheims Topscorer Marc Schnatterer (42.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die starken Gastgeber. Nach dem vierten Sieg in Serie bleibt der VfB souveräner Tabellenführer der 2. Liga.

Fotocredits: Deniz Calagan
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...