Brillenmode 2013

Brillentrends Die Zeiten, in denen eine Brille lediglich ihre Funktion als Sehhilfe erfüllte, sind längst vorbei. Mittlerweile ist die Brille ein wichtiges Trendteil vieler Damen und Herren geworden. Nicht nur ist sie dazu in der Lage, Outfits, Gesichtszüge und Looks gekonnt zu unterstreichen, sondern auch vollständig als Mode-Accessoire ohne Sehstärke zu dienen. Auch im Jahr 2013 gibt es wieder viele neue Brillentrends, auf die sich modebewusste Damen und Herren freuen dürfen – ganz sicher ist etwas für jeden Geschmack dabei.

Die richtige Brille für alle Ansprüche

Ganz egal, ob es sich um eine Lesebrille für den Alltag oder um eine elegante Sonnenbrille für den nächsten Urlaub handelt – vielen trendbewussten Menschen ist es besonders wichtig, stets topaktuelle Modelle der Brillenmode zu tragen.

Wie bereits im Jahr 2012 werden Brillen mehr und mehr zu einem trendigen Zubehör, mit dem man ein schlichtes Outfit im Nu aufpeppen kann. Diesen Trend haben auch Modedesigner und angesagte Labels erkannt und entwerfen für die neue Saison nicht mehr nur Kleidung, sondern noch dazu passende Brillen. Besonders im Trend liegt man mit der klassischen Hornbrille in Schwarz oder auch in Beige – die so genannte „Nerdbrille“ wurde vor allem von Hollywoodstars wie Justin Timberlake oder Jessica Alba zu einem modischen Accessoire, auf das man nicht verzichten sollte.

Die Nerdbrille bleibt und zeigt sich in vielen neuen aufregenden Farben

Auch im kommenden Jahr lässt sich die Nerdbrille natürlich noch tragen – neu ist jedoch, dass es sie in den aktuellen Kollektionen vieler Brillenhersteller neben Schwarz oder Braun auch in zahlreichen trendigen Farben zu kaufen gibt. Besonders beliebt ist die Farbe „horn“. Dies klingt für viele vielleicht im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftig und erinnert an das biedere Modell der eigenen Großmutter – doch mit vielen unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten und Modellen in den verschiedensten Formen kommen weibliche und männliche Modeliebhaber ganz sicher voll auf ihre Kosten. Schon jetzt kann man hornfarbene Brillen in verschiedenen Brauntönen auf den internationalen Laufstegen bewundern. Besonders angesagt sind im Jahr 2013 nicht nur Brillen mit Gestellen mit Leoparden-Prints oder mit Streifen, sondern auch weiße, zweifarbige oder gar transparente Modelle. Ebenso beliebt sind Brillen in Knallfarben wie Pink, Grün, Lila oder Rot – hier sind der eigenen Kreativität natürlich keinerlei Grenzen gesetzt.

Ist man selbst eher der schlichte Typ, der mit Nerdbrillen und anderen auffälligen Brillen nichts anfangen kann, so werden Damen und Herren dennoch ganz sicher ein passendes Modell nach dem eigenen Geschmack finden. Im kommenden Jahr setzen viele der Designer wie bereits in den Vorjahren auf Klassiker wie den bekannten Cat Eye-Modellen oder den typischen Flieger-Brillen. Lediglich die Rahmenkreationen sind immer wieder neu, behalten aber weiterhin ihre charakteristische, schlichte Struktur und dünne Form.

Brillentrends für jeden einfach ganz praktisch online bestellen

Insgesamt sind die Brillentrends für das Jahr 2013 sehr flexibel und so breit gefächert, dass sich für jeden Stil ein passendes Modell finden lässt – ganz egal, ob man sich eher elegant, klassisch, extravagant oder sportlich kleidet. Abhängig davon, ob man in einer größeren Stadt oder in einer ländlichen Region wohnt, ist das Angebot an Brillen entsprechend begrenzt. Hier ist das Internet eine große Hilfe: Zahlreiche Online-Shops bieten die Möglichkeit, topaktuelle Modelle aus den neuesten Kollektionen angesagter Hersteller direkt zu sich nach Hause zu bestellen. Auf diese Weise muss man garantiert nicht auf die neuesten Brillentrends 2013 verzichten.

Img // Alexei Aliev – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...