Bruma fällt verletzt für den VfL Wolfsburg aus

Wolfsburg – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss knapp einen Monat auf Abwehrspieler Jeffrey Bruma verzichten. Der Niederländer zog sich beim 1:1 im Auswärtsspiel gegen den FSV Mainz 05 eine Bänderzerrung im linken Knie zu, wie eine Untersuchung am Montag ergab, teilte der VfL mit.

Nach Clubangaben fehlt Bruma damit drei bis vier Wochen. Der Tabellen-15. wertete das Ergebnis dennoch als positiv, da Bruma nicht operiert werden muss. «Es ist natürlich schade, dass ich der Mannschaft in den kommenden Wochen nicht helfen kann. Aber ich bin auch erleichtert, dass ich nicht schlimmer verletzt bin, denn die Sache hätte auch viel schlechter für mich ausgehen können», sagte Bruma selbst.

Fotocredits: Thomas Frey
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...