Camel für den Herbst

In diesem Jahr geht es zurück zur Natur –  Der Herbst/Winter 2010 erhält in diesem Jahr eine neue Trendfarbe, die nur so vor Eleganz strotzt: Camel!

Diese farbliche Nuance ist wie geschaffen für die Damenwelt und wird sich daher in der Modewelt durchaus durchzusetzen wissen. Das Farbspektrum ist groß: Beige-, Camel-, Sandfarben, egal für welchen Erdton man sich entscheidet, er wird sich jedem anpassen und den Look zur Perfektion abrunden.
Schaut man sich in den Schaufenstern der Shoppingstraßen um, so wird ersichtlich, dass vor allem der Camel Coat in keiner Kollektion fehlen darf. Es wird an die menschliche Vernunft appelliert, denn ist es besser einmalig in einen guten Mantel zu investieren, als sich jeden Jahr neu in Umkosten zu stürzen.

Da sich die Camelfarben hervoragend mit allen Farben kombinieren lassen, da sie sich eher bedeckt im Hintergrund aufhalten, ist es ein Leichtes, den passenden Look zu kreieren. Setzt man auf einen Unifarbenes Aussehen, so wirkt es öftmals sehr eintönig, in Kombination mit Silber etwas kühl und elegant. Verwendet man allerdings ein zartes Flieder und einen hellen Camelton, so wirkt diese Zusammenführung beruhigend und chic.

Camel ist eine Farbe, die durch ihr unkompliziertes Dasein die Damenwelt bereichert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.