Cocooning, weit geschnittene Mode mit Wohlfühlfaktor

Coocooning bedeutet auf deutsch „Verpuppen“. Doch die Mode ist viel mehr als nur in einen Sack gehüllt. Mit Raffinesse und extravaganten Schnitten, besticht sie durch einen wunderbaren Mix aus Mänteln, Capes und Co.

Designer wie Jil Sander, Missioni oder Giambattista Valli setzten auf die Andersartigkeit. Gerade Valli ist berühmt für seine Egg-Shapes. Das ist eine Kollektion, bei welcher er sich auf Kokon-Mäntel und wattierte Kleider spezialisiert hat. Es ist auch eine Art Typberatung: Stylingtipps für Frauen mit üppigen Busen, welche ihn gerne etwas kaschieren. Bei H&M findet man bereits ähnliche Oberteile ab 80€. Mein besonderer Tipp für Euch ist die Kombination bei solchen weiten Kleidungsstücken. Eine blickdichte Strumpfhose dazu anziehen und mit Booties zum Beispiel von Deichmann für 25€ tragen oder High Heels – immer wieder gerne gesehen kombinieren. Ich bin ein Fan von dieser Mode, weil es absolut kuschelig ist und trotzdem nicht langweilig wirkt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.