Compper wechselt von RB Leipzig zu Celtic Glasgow

Leipzig – Marvin Compper verlässt den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig und wechselt zum schottischen Top-Club Celtic Glasgow.

Der Bundesliga-Fünfte und der Innenverteidiger lösten den ursprünglich noch bis Sommer 2019 laufenden Vertrag auf, wie RB mitteilte. In Schottland unterschrieb der 32-Jährige einen Kontrakt bis 2020.

In den Planungen von RB-Coach Ralph Hasenhüttl spielte der Routinier schon seit längerem keine Rolle mehr. In dieser Saison wurde Compper in der Bundesliga zweimal und in der Champions League einmal eingewechselt.

Compper kam im August 2014 vom AC Florenz nach Leipzig. Nach dem Aufstieg in die Bundesliga waren die Vizemeisterschaft in der Vorsaison und die Qualifikation für die Champions League die herausragenden Ereignisse. Insgesamt absolvierte Compper 79 Pflichtspiele für die Sachsen und erzielte dabei fünf Treffer.

Fotocredits: Guido Kirchner
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.