Cool und elegant: Blazer

Blazer sind perfekt geeignet für Frühling und Sommer und passen auch super zu zahlreichen Ausgeh-Outfits. Außerdem stehen sie noch dazu den unterschiedlichsten Typen.  Wie gut, dass die stylishen Jacken auch jetzt wieder in sind.

Blazer können einerseits sehr formal, ja sogar streng wirken. Andererseits kann man sie natürlich auch so tragen, dass das eigene Styling lässig oder sexy aussieht. Und schließlich bekommt man Blazerjacken ja auch in den unterschiedlichsten Styles zu kaufen. Warum also sollte man die verschiedenen Möglichkeiten nicht einmal ausprobieren?

Sehr cool sieht etwa ein Blazer im Boyfriend-Look aus.  Am besten man trägt diese Variante zu Klamotten, deren Schnitt im völligen Gegenteil zum weit geschnittenen Blazer steht. Kurze Jeans- oder Stoffshorts wären da etwa eine Möglichkeit oder auch der beliebte Jeansmini. Dazu schwarze oder graue Strumpfhosen und angesagte Loafers. Darunter wird einfach ein schlichtes Shirt oder Top angezogen – fertig ist der legere, aber ziemlich angesagte Look.

Wer femininere Schnitte bevorzugt, kann den taillierten und etwas kürzer geschnittenen Blazer wieder aus dem Schrank holen  – oder wahlweise eben neu kaufen. Er sieht besonders gut zu Skinny Jeans aus. Und auch hier passen ein Top oder ein einfaches Shirt toll dazu. Diese sollten eben nur etwas länger geschnitten sein. Das perfekte Schuhwerk zu dieser etwas eleganteren Kombination wären High Heels oder Peep Toes.

Bei Paul Smith Women gab es auf der aktuellen Londoner Fashionweek Blazer in allen möglichen Formen zu sehen: Ob in XXL, A-Linie oder streng tailliert und im Preppy Look – hier kann sich jeder selbst für den passenden Look entscheiden. Klar ist jedenfalls, dass Blazer perfekt für verschiedenste Anlässe geeignet sind. Also: Zugreifen und sich an der Trendjacke erfreuen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...