Darmstadt 98 holt Abwehrspieler Wittek aus Heidenheim

Darmstadt – Der SV Darmstadt 98 hat sich einen Tag vor Ende der Transferfrist mit Abwehrspieler Mathias Wittek verstärkt. Der 29-Jährige kommt vom Zweitliga-Konkurrenten 1. FC Heidenheim und erhält nach Angaben der Lilien einen Vertrag bis zum Juni 2021.

Wittek soll die Lücke schließen, die Innenverteidiger und Kapitän Aytac Sulu mit seinem Wechsel in die Türkei gerissen hat. «Er hat bereits mehr als 100 Spiele in dieser Liga bestritten und weiß genau um die Anforderungen der Spielklasse», sagte Trainer Dirk Schuster.

Fotocredits: Sebastian Kahnert
(dpa)

(dpa)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.