Darmstadt 98 stellt Verteidiger Milosevic frei

Darmstadt – Der Tabellenletzte SV Darmstadt 98 wird im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga nicht mehr auf den schwedischen Nationalspieler Alexander Milosevic setzen.

Der Verein stellte den 25 Jahre alten Verteidiger vom Dienst frei, wie der «Kicker» auf seiner Internetseite berichtete. Milosevic war erst vor dieser Saison auf Leihbasis von Besiktas Istanbul zu den «Lilien» gewechselt. Unter Trainer Torsten Frings verlor er Ende Februar nach der 1:2-Niederlage gegen den FC Augsburg seinen Stammplatz. Insgesamt kam der fünfmalige schwedische Nationalspieler nur auf 18 Bundesliga-Einsätze für Darmstadt.

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...