Darmstadt-Trainer Frings: «Haben den Glauben und den Mut»

Darmstadt – Torsten Frings will Bundesliga-Schlusslicht SV Darmstadt 98 als neuer Trainer vor dem drohenden Abstieg bewahren.

«Ich glaube da hundertprozentig dran und bin hundertprozentig davon überzeugt, dass wir das mit der Mannschaft schaffen werden» sagte der 40-Jährige bei seiner Vorstellung. «Wir haben den Glauben und den Mut, das anzupacken», versicherte der ehemalige Nationalspieler. «Der SV Darmstadt 98 ist kein Rettungsfall», betonte Präsident Rüdiger Fritsch.

Die «Lilien erlitten zuletzt acht Niederlagen hintereinander und waren unter Interimstrainer Ramon Berndroth dreimal punkt- und torlos geblieben. Frings erhielt als Nachfolger des beurlaubten Chefcoaches Norbert Meier einen Vertrag bis 2018.

Fotocredits: Frank Rumpenhorst
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...