Das Jahr 2011 wird Spitze

Es ist soweit – 2010 hat sich verabschiedet und das neue Jahr hat begonnen – Neues Jahr, neues Glück; aber auch neue Looks und Trends.


Ein feminines Must Have der kommenden Sommersaison kommt in voller Unschuld daher: Weiße Spitze.
Designer wie D&G, Ralph Lauren oder Alberta Ferretti liesen ihre Models in kindlicher Schönheit über den Laufsteg schreiten. Viel Ausschnitt bieten die Kollektionen nicht unbedingt, was jedoch alles andere als bieder wirkt. Durch unterschwelliges Sexappeal bekommt der Look einen leichten Lolita-Einschlag.

Durch das aussagekräftige, schwere Material sollte auf unnötige Details verzichtet werden; es wirkt von ganz allein.

Wem dieser Trend zu brav ist, der kann auf dasselbe in Schwarz zurückgreifen. Durch dunkle Spitze wird die düstere Aura einer Frau nach außen gebracht und der Öffentlichkeit präsentiert.
Hier punkten vor allem Designer wie Jean Paul Gaultier, Francesco Scognamiglio oder Oscar de la Renta.
Der Look in schwarz wirkt äußerst edel und grazil und erinnert an die einstige spanische Mode, die zu Hofe getragen wurde. Ebenso wie die weiße Spitze birgt sie eine subtile Sexiness, durch die das ganze einen dezenten Reiz erweckt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...