Der Mode-Frühling 2013: Das ist angesagt

Der Frühling 2013 wird modisch! Die aktuellen Trends zeigen eine große Bandbreite an Styles: Kleider in A-Linie sind ebenso modern wie Bleistiftröcke, knappe Tops und Bustiers, grafische Prints und Jeans in Pastellfarben. Bei den Schuhen liegt der Metallic-Look weiter im Trend; Handtaschen schrumpfen auf ein farbenfrohes Miniformat. Erleben Sie die Trends des Mode-Frühlings!
Der Mode-Frühling 2013: Das ist angesagt

Comeback der Sixties und der grafischen Prints

Die Sixties liegen wieder im Trend: Kleider und Röcke in ausgestellter Linie sind die modischen Highlights. Grafische Prints sind absolut angesagt – neben Pünktchen und Streifen zeugen Schachbrettmuster und geometrische Formen von modischem Feingefühl. Kurze Oberteile sind im Frühling auch wieder vertreten, mit kurzen Tops und Bustiers oder Oberteilen, die vorn gekürzt sind, zeigen diese Trends gern Figur. Dazu sollten Sie unbedingt eine Hose oder einen Bleistiftrock mit hohem Bund kombinieren, denn bauchfrei bleibt weiterhin nur den Partys vorbehalten. Bei den Hosen ist jetzt Farbe Programm, die die Blümchenprints des vergangenen Jahres ablöst. Pastellfarben wie Rosa, Apricot, Hellgelb und Mint sind die absoluten Frühlings-Hits, aber auch Neonfarben werden jetzt kombiniert.

Metallische Schuhe und winzige Taschen

Der Frühling ist traditionell die Zeit, um sich von überflüssigem Ballast zu befreien – das sollten Sie auch in Sachen Handtasche tun. Ganz neu sind winzige Taschen, deren kleines Format bislang allein den Clutches vorbehalten war. Mit Henkel und Schulterriemen werden die Taschen im Miniformat nun aber auch alltagstauglich. Die Materialien sind dabei vielfältig: Ein bunter Mix aus Mustern und Materialien ist jetzt im Trend. Schmucksteine, Stickereien, Flechtwerk, Bast und verschiedene Textilien setzen Zeichen und werten jedes noch so schlichte Outfit effektvoll auf.
Mit Effekten spielt in diesem Frühjahr auch die Schuhmode: Diese glänzt jetzt in Silber oder in Metallic. Auch Ballerinas und Sneaker schimmern jetzt leicht – schlicht bleiben dabei Pumps und Sandalen, die mit schmalen Riemchen und Transparenz auf eine schnörkellose Eleganz setzen.

Mit trendigen Basics den Kleiderschrank aufpeppen

Jetzt ist die richtige Zeit zum Frühjahrs-Shopping angebrochen. Schon mit einigen wenigen Teilen können Sie Ihren Kleiderschrank modisch aufpeppen. Greifen Sie zu auffälligen Kleider und Shirts mit grafischen Prints – diese Basic-Teile können Sie dann immer wieder neu kombinieren. Eine Hose in Trendfarben sollte in dieser Saison ebenso auf keinem Fall fehlen. Genießen Sie die neue Mode des Frühjahres!

Bild: Patrizia Tilly – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...