Der Safari Style

Immer und immer wieder landet der Safari-Look auf den Top Ten der Modetrends. Und immer wieder lieben wird den exotischen Modetrend, der die abenteuerliche Ferne in unser Leben zaubert.
Die Safari Mode präsentiert sich in diesem Jahr wie immer von seiner lässigen Seite. Die Farben des Safari-Look sind erdenfarben – Khaki , Beige und Braun machen den Modetrend aus.

Die Naturtöne schmeicheln dem sommerlichem Teint, die Schnitte sind weit und leger, wie bei der aktuellen Sarouelhose. Die Accessoires sind in den gedeckten Brauntönen gehalten und aus natürlichen Materialien beschaffen.

Ein Must-Have für den Safari Style sind Holzarmreifen und ein Strohhut, der uns gegen die heißen Sonnenstrahlen schützt.

Zebras, Löwen und Elefanten finden sich  in Form von exotischen Animal Prints auf der Kleidung wieder. Animal Prints findet man in den Läden in diesem Jahr zu Haufen. Auf die Jagd sollte man sich sofort nach den heißem Safari Trend begeben.

Ideen, wie man den legeren Look für den Großstadtschungel, allen voran dem Büro tauglich macht, findet man bei freundin.de.

Besonders lange Hippiekleider und Hippie-Stufenröcke mit graphischen Mustern finde ich zusammen mit Fransenstiefeln aus Wildleder, wie auf dem Bild gezeigt, sehr schön.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.