Der „Simple Man“ mischt die Charts auf

Andreas Kümmert stürmt die Charts und das in rasender Geschwindigkeit. Nicht nur die Viva Top 100 mit Platz Nummer 2, nein, auch die Top 100 Deutsche Single Charts – Platz 4. – werden in Windeseile erobert. Kurz vor dem Finale war jedoch unklar, ob der Sänger überhaupt auftreten kann.
Der "Simple Man" mischt die Charts auf

Joe-Cocker-Stimme sorgt für Gänsehaut

Die Ungewissheit, ob der Sänger Andreas Kümmert beim Finale von The Voice of Germany auftreten kann war kurz vor der Schlussrunde beendet. Dem Sänger geht es gut und er wird teilnehmen. Man hätte auf seine herausragende Stimme, bei den Talenten der Show nicht verzichten wollen und schon gar nicht sein Mentor Max Herre. Mit äußerst viel Gefühl und einem Song, der wie auf ihn zugeschnitten war, sang der Finalist sich in die Herzen seiner Fans. Von jedem der Finalisten standen die Singles im Vorfeld bereit und die Zahlen der Downloads flossen ins Voting mit ein. Mit der Joe-Cocker-Stimme wurde er zum Gewinner bei der Show „Die Stimme von Deutschland“.

Tutor Max Herre – bester Neueinsteiger

Auch der Mentor von Andreas Kümmert kann nunmehr nicht nur den Erfolg seinen Schützling sicher ans Ziel gebracht zu haben verzeichnen. Nein, ebenfalls darf er sich als einer der wenigen deutschen Künstler über die „MTV Unplugged Kahedi Radio Show“ freuen. Aus zahlreichen Teilnehmern bei der Show, entschloss sich der Mentor für Andreas Kümmert und dies aus gutem Grund. Mit einer solchen Stimme kann man die Herzen der Fans erobern, was der Gewinner von The Voice of Germany ziemlich deutlich bewiesen hat.

Die Stimme der Herzen

Andreas Kümmert, die neue Stimme Deutschlands hat trotz plagender Krankheit sein Ziel verfolgt und kann sich nunmehr nicht nur als „The Voice of Germany“ sehen, sondern ebenfalls auch die Stimme der Herzen. Denn allein mit den Zahlen der Downloads war er dem Ziel näher, als er anfangs vielleicht geahnt hatte. Als äußerst Bodenständigen hat man ihn kennen und lieben gelernt und genau dies beweist er immer wieder erneut, wie erst zu Weihnachten, als er sich bei seinen zahlreichen Fans für die Unterstützung bedankte, mittels eines Songs.

Image: nikkytok – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...