Designer-Lowboards – Einrichtung mit Stil

Wenn Sie besonderen Wert auf Individualität legen, sollten Sie auf ein Designer-Lowboard  nicht verzichten. Designer-Lowboards sind Allround-Möbel: Sie integrieren sich stilvoll in Ihren Wohnraum, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Und sie machen sich durch ihren Stauraum unverzichtbar.


Multiple Choice – Sie haben die Wahl

Chipstüten, DVDs, und Fernbedienung lassen sich schnell in Schubladen verstauen und sind ebenso schnell wieder griffbereit in dem wohl häufigsten Vertreter der Lowboards – dem TV-Rack. Als große schwere Schrankwände aus der Mode kamen, brauchten Fernseher einen neuen Standort. Designer-Lowboards bieten hier die clevere Alternative. Geschickt verschwinden TV-Zusatzgeräte in den dafür vorgesehenen Fächern. Sie bringen die edlen Bedienfronten perfekt zur Geltung, den unschönen Rest allerdings verbergen sie geschickt. Mit zusätzlichen Elementen wie Kabelkanälen und -durchlässen werden Lowboards sogar mit dem ungeliebten Kabelsalat fertig und bieten ein optisch schönes Ergebnis.

In der schwebenden Variante sind Lowboards absolut im Trend. Jeder Raum gewinnt mit einer solchen Lösung an Leichtigkeit und Frische. Mit den passenden Designer-Objekten wie beispielsweise einer schönen Vase oder Schale runden sie das Erscheinungsbild ab und beweisen Geschmack.

Auch in der Länge variieren Lowboards. In der kompakten Variante sind sie perfekt für kurze Wände neben Türen und Fenstern und bieten Fernsehern und Musikanlagen einen geeigneten Standort. Haben Sie eine lange Wand, die sie elegant möblieren wollen, können Sie auch mehrere Lowboards nebeneinander kombinieren oder auf längere Exemplare setzen. In modernen Wohnwänden sind sie ohnehin meist als festes Gestaltungselement integriert.

Aber auch im Flur in Kombination mit einer Garderobe machen sich Designer-Lowboards schnell unverzichtbar. In den Schubladen können gut kleine Textilien wie Schals, Mützen und Handschuhe verstaut werden, hinter Klappen Hausschuhe für Ihre Gäste. Auf dem Board haben Schlüssel und Handy in schönen Schalen ihren festen Platz.

Je nach Einsatzort kann ein Lowboard aber auch ohne viel Aufwand mit den passenden Kissen zur Sitzbank umfunktioniert werden und so spontanen Gästen einen Sitzplatz bieten und die gesellige Runde vergrößern oder ein bequemes Plätzchen zum Telefonieren sein.

Und noch mehr Individualität – das Lowboard mit Persönlichkeit

Designer Lowboards können Sie heute in vielen Onlineshops in allen erdenklichen Variationen erhalten. In einigen haben Sie sogar die Möglichkeit, Ihr Lowboard selbst zu designen. Ein geeigneter Konfigurator erleichtert Ihnen den Bestellvorgang. Dort wählen sie dann aus einer Vielzahl von Farben Ihren persönlichen Wunschton aus, passen Ihr Lowboard in Länge und Höhe exakt Ihren Vorstellungen an und bekommen mit den passenden Details wie Kabelkanälen, -durchlässen und Griffen garantiert Ihr individuelles Designerstück. Lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken und freuen Sie sich schon beim Auspacken über Ihr neues Designer-Lowboard – von Ihnen selbst entworfen.

Fotoquelle: M.Rosenwirth – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.