Deutsche Unternehmer, die sich sozial engagieren

Soziales Engagement ist in der heutigen Gesellschaft wichtiger denn je. Diesen Trend haben auch die deutschen Unternehmen erkannt. Daraus resultiert ein beachtliches Engagement von etwa 64 Prozent aller deutschen Firmen, die sich auf die eine oder andere Art für die Gesellschaft einsetzen. Bei Firmen, die über 500 Angestellte haben, liegt die Quote sogar noch deutlich höher.

Gründe für soziales Engagement

Warum sich deutsche Unternehmer sozial engagieren kann viele Ursachen haben. Bei vielen ist es der Wunsch, von ihrem erreichten Erfolg der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Oft liegen die Ursachen aber viel tiefer. Viele Unternehmen möchten mit ihrem Engagement die Beziehungen zu Kunden pflegen oder auch das staatliche Defizit verringern. Ein hoher Prozentsatz der Unternehmer gibt an, für die eigene Firma einen Imagegewinn erreichen zu wollen. Die Betätigung in sozialen Bereichen ist dabei breit gefächert. Viele Unternehmer fördern vor allem Kinder und Jugendliche. Der deutsche Unternehmer Dr. Michael Otto zum Beispiel engagiert sich als Stifter für afrikanische Kleinbauern. Gleichzeitig bringt er aber auch durch seinen ganz persönlichen Einsatz sozialpolitische Vorhaben voran.

Drei Stars für die Gesellschaft

Der deutsche Unternehmer Dr. Michael Otto zum Beispiel ist der Gründer der Aid by Trade Foundation. Außerdem gehört er dem Stiftungsfonds deutscher Unternehmen „Erinnerung, Verantwortung, Zukunft“ an. Er unterstützte darüber hinaus die Gründung des Weltzukunftsrates in Hamburg mit 1,5 Millionen Euro. Carsten Maschmeyer ist Mitbegründer der Internationalen Neurobionik-Stiftung und engagiert sich auch für die Stiftung Kinderhilfe. Der SAP Gründer Hasso Plattner hingegen gründete die Stiftung für Systemtechnik. Diese wiederum ist Gesellschafter des Instituts für Systemtechnik in Potsdam. Er unterstützt weitere Universitäten und gründete mit ihnen gemeinsam Institute. In Südafrika hilft er beim Kampf gegen AIDS. Er gilt als einer der größten Förderer der Wissenschaft.

Soziales Engagement für die Zukunft

Ein Großteil deutscher Unternehmer setzt sich für soziale Projekte ein. Ganz besonders steht hierbei die Förderung von Kindern und Jugendlichen im Vordergrund. Deutsche Unternehmer sind hierfür ein leuchtendes Beispiel. Soziales Engagement trägt erheblich zum Zusammenhalt in unserer Gesellschaft bei und ist deshalb jetzt und in Zukunft enorm wichtig.

Image: contrastwerkstatt – Fotolia

(Werbung)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.