Deutschlandflüge – gut und günstig

FlugzeugGünstig durch Deutschland reisen ist heutzutage ganz einfach möglich. Man muss sich nur an ein paar Regeln halten, um in den Genuss eines preiswerten Fluges zu kommen. Ob zum Frühbucher-Preis, im Billigflieger oder als Pauschalangebot – wir haben Ihnen drei Tipps herausgesucht, wie Sie günstig von A nach B innerhalb der Bundesrepublik kommen.

Früh buchen zahlt sich aus

Wer zu lange wartet, wird selten ein günstiges Ticket ergattern können. Es ist vollkommen egal, wohin die Reise geht – ein halbes Jahr vorher ist die Schmerzgrenze. Möchte man eine deutsche Stadt besuchen, sollte man beim Anreisetag flexibel sein, an einem Mittwoch zum Beispiel zahlt man oft mehr als an einem Dienstag. Am Wochenende gehen die Preise noch einmal in die Höhe. Es gilt: Vergleichen ist das A und O bei einer Deutschlandreise. Doch beim Geldsparen geht es nicht nur um die jeweiligen Tage – man sollte auch Umsteigemöglichkeiten in Betracht ziehen. Ist es wirklich nötigt, direkt nach Köln zu fliegen? Was passiert, wenn man in Dresden aussteigt und mit dem Zug weiter fährt? Solche Möglichkeiten sind in ganz Deutschland gegeben und helfen beim Geld sparen, wenn man es geschickt angeht.

Billigflüge im Vormarsch

In Deutschland gibt es einige Billiglinien wie zum Beispiel die Germanwings. Billigflüge buchen bedeutet natürlich nicht, dass man in einem kaputten Flugzeug fliegt. Eingespart wird lediglich beim Service – es gibt meist keine Getränke und kein Essen auf dem Flug und beim Einchecken muss man oft mehr zahlen, wenn man mehr als ein Gepäckstück dabei hat. Die meisten Billigflieger lassen nicht mal ein Freigepäck durchgehen. Hierbei kann es durchaus passieren, dass man zwischen 30 und 100 Euro pro Koffer bezahlt. Sie sollten also überlegen, ob Sie nur mit Handgepäck auskommen – wenn ja, ist der Billigflieger eine gute und günstige Alternative.

Pauschalangebote für deutsche Städtereisen

Manchmal lohnt es sich durchaus, wenn man das Hotel gleich dazu bucht. Es gibt jede Menge Städteangebote, die sich auszahlen. Wie wäre es mit einem tollen Hotel in Hamburg samt Musical? Drei Nächte und ein Flug dazu – dass gibt es bereits ab 200 Euro.

Rechnen Sie alles genau durch

Billigflüge müssen nicht automatisch günstiger sein. Man sollte alles immer genau vergleichen und durchrechnen – nur so ist sicher gestellt, dass man am Ende nicht mehr bezahlt als nötig. Sind Sie sich bei der Buchung im Internet unsicher, können Sie auch in einem Reisebüro nach Rat suchen – auch hier wird Ihnen der günstigste Flug herausgesucht, aber Sie müssen natürlich von einer Bearbeitungsgebühr ausgehen.

Image: Ilja Mašík (Fotolia)

Deutschlandflüge – gut und günstig: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,50 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...