Die beliebtesten Gewinnshows in TV und Internet

Frau bedient einen FernseherGewinnshows gibt es – zumindest gefühlt – seit der Erfindung des Fernsehens und noch heute lassen sich Millionen Zuschauer den Nervenkitzel nicht entgehen. Manchmal einfach mit ein bisschen Glück, zuweilen auch mit Verstand oder Geschick, können die Kandidaten der Shows zum Teil beträchtliche Gewinne bis in den Millionenbereich erspielen. Natürlich gilt dabei: Je höher der Gewinn, desto größer die Fallhöhe – und desto spannender die Show. Heutige Gewinnshows werden meist sehr aufwändig produziert und versprechen neben hohen Gewinnen auch gute Unterhaltung. Neben den beliebten Fernsehshows werden Gewinnshows mittlerweile auch im Internet ausgestrahlt.

Beliebte Gewinnshows im TV

Eine der beliebtesten TV-Gewinnshows ist das Format „Wer wird Millionär“, das seit 1999 auf Sendung ist. Wer sich den Fragen von Quizmaster Günther Jauch stellt, hat mit viel Wissen, Glück und der Unterstützung von Jokern die Möglichkeit, bis zu einer Million Euro zu erspielen.

Aber nicht nur mit Wissen ist es möglich, finanziell das große Los zu ziehen. Seit einigen Jahren faszinieren auch Gameshows wie „Schlag den Raab“ oder „Rette die Million!“ für Unterhaltung und hohe Gewinne. Mit Wissen allein können die Kandidaten in diesen Shows nicht punkten – sie müssen auch mit Geschick und Fitness überzeugen. Während der Herausforderer von Moderator Stefan Raab bei „Schlag den Raab“ im besten Fall mehrere Millionen Euro gewinnen kann, geht es bei „Rette die Million!“ darum, im Laufe verschiedener Spielrunden das Startkapital von einer Million Euro zu erhalten.

Zum Show-Millionär im Internet

Zu den wohl bekanntesten und beliebtesten Gewinnshows im Internet zählt die SKL-Show „Tag des Glücks“. In dieser Millionenshow spielen 20 Kandidaten über sechs Spielrunden um einen Millionengewinn. Unterstützt werden sie dabei von vier Stargästen, die ihnen als Joker mit Rat und Tat zur Seite stehen. Im wahrsten Sinne des Wortes: Die prominenten Glückspaten müssen Mut, Geschick und Köpfchen beweisen, um Teile des Glückscodes zu erspielen. Der Glückscode wird am Ende der Show zusammengesetzt und beschert einem der Kandidaten ein dickes Plus von einer Million Euro auf dem Bankkonto.

Ursprünglich als TV-Show konzipiert wird der Tag des Glücks heute live im Internet ausgestrahlt und kann zusätzlich jederzeit online angeschaut werden. Wer Lust hat, selbst an der Show teilzunehmen, benötigt dafür lediglich ein SKL-Los – und ein wenig Glück. Weitere Informationen zur Show erhalten Sie auf dieser Seite.

Millionär mit Geschick, Glück und Verstand

Ob bei „Wer wird Millionär“ oder dem „Tag des Glücks“: Gewinnshows zählen zu den Unterhaltungsklassikern und bieten Teilnehmern wie Zuschauern eine ordentliche Portion Spannung und Spaß. Mit Wissen, Geschick und einer Portion Glück, so das Credo der Shows, kann jeder zum Millionär werden. Auch Sie – wenn Sie den ersten Schritt wagen und sich für die Teilnahme anmelden.

Foto von: PA – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...