Die Designer sind wir – Mode entsteht auf der Straße

Wir haben es ja schon immer gewusst: Die Mode entsteht auf der Straße, hier entstehen die Trends, die sich dann irgendwann auf dem Laufsteg wiederfinden.

Laut dem ausführlichen Artikel in der Welt wurde der gute alte leidenschaftliche Modeamateur wiederentdeckt. Wo finden wir den in dieser großen, bunten und irren Welt? Wenn wir ihn nicht auf der Straße treffen oder aus der Nachbarschaft kennen, im Internet natürlich. Wolfgang Joop beispielsweise äußert sich in besagtem Artikel total begeistert.
Da haben wir es wieder, die Designer gucken auch nur ab 😉 Wir inspirieren sie, sie verfeinern oder verhunzen im schlimmsten Falle unsere Kreationen aus dem Alltag und lassen uns dann viel Geld für UNSERE Ideen in Stoff zahlen 😉 Und wer hilft ihnen dabei?

Scott Schuman ist: The Sartorialist. Dieser Mann ist Fotograf und seit Jahren fotografiert er am allerliebsten Menschen auf der Straße, deren Äußeres er inspirierend findet. Inzwischen gibt es viel mehr solcher Seiten, die aber ganz klar vom Sartorialist inspiriert sind.

Besucht die Seite unter The Sartorialist – es lohnt sich.
Ein Nachzügler im ähnlichen Stil, allerdings aus Deutschland – styleclicker.com

Flaneure mit Digitalkamera durchforsten die Straßen auf der Suche nach originellen Individualisten. Ein virtueller Boulevard – die Idee gefällt mir. Also, immer schön gestylt auf die Straße gehen, man weiß ja nie, wen man so treffen könnte 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.