Die Marketingmethoden der Promis

Ein Zeitungsstapel auf einem weißen HintergrundNicht nur Produkte müssen durch gutes Marketing beworben werden, auch Prominente setzen sich ganz bewusst in Szene um sich und ihre Produkte zu bewerben. Dabei setzen Prominente zur Selbstvermarktung auch verstärkt die Neuen Medien, wie soziale Netzwerke ein. So können Sie eine breite Öffentlichkeit ansprechen.


Mit der richtigen Strategie die Verkaufszahlen ankurbeln

Viele Prominente haben sich auf mehr als ein Tätigkeitsfeld festgelegt. Zusätzlich zum der eigentlichen Beruf werden oft auch Merchandisingartikel, wie Parfüms oder Kleidungsstücke gestaltet. Um diese Produkte bei den Konsumenten bekannt zu machen, müssen sich Prominente in die Schlagzeilen bringen. Wenn es ruhig um einen Prominenten wird, werden auch die Platten weniger gekauft und die Filme sehen nicht mehr so viele Menschen an. Um aus diesem Tief herauszukommen, bietet es sich zum Beispiel an eine Homestory von sich zu machen. Hier zeigen die Prominenten, wie sie wohnen und was ihnen im Leben wichtig ist. Auch der Auftritt in verschiedenen Talk Shows kann einen Star schnell in das Gedächtnis der Konsumenten bringen.

Mit Marketing die Verkaufszahlen ankurbeln

Manche Prominente verteilen auch in einem Kaufhaus Autogrammkarten an die Fans. Der Playboy ist auch eine gute Strategie um die Aufmerksamkeit der Medien auf die eigene Person zu lenken. Die Nacktaufnahmen erregen viel Aufsehen und somit ist der Name des Promis wieder in aller Munde. Das Männermagazin kommt natürlich nur für Frauen als Marketingmaßnahme infrage. Generell wir das Marketing der Promis meist vom Manager übernommen und in den meisten Fällen sichert sich ein Star vor dem Start einer Marketingkampagne ab, ob es auch die erwünschte Wirkung erzielen wird.

Den Star-Status weiter ausbauen

Um die Verdienste dauerhaft hochzuhalten, müssen Promis sich immer wieder ins Gespräch bringen. Ein Team von Marketingspezialisten kümmert sich bei großen Stars um diese Dinge. Es gibt verschiedene Mittel nach einer längeren Abwesenheitszeit wieder in die Schlagzeilen zu kommen. Eine Kooperation mit einem Fernsehsender oder einer Zeitschrift sind beliebte Mittel.

IMG: simschmidt – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...