Die Modetrends im Herbst/Winter 2012/13 – die sollten Sie kennen

Der Artikel analysiert die Modetrends im Herbst/Winter 2012/13.Der Winter und Herbst 2012/2013 bieten einige interessante modische Neuerungen. Sowohl bei den Schnitten als auch bei der Wahl der Farben beziehen sich die Modedesigner auch dieses Jahr auf vorausgegangene Kollektionen, betreten in manchen Bereichen jedoch auch Neuland. Im Folgenden erfahren Sie, welche Trends es in der Mode Ende des Jahres 2012 und Anfang 2013 gibt und was Sie beachten müssen, wenn Sie modisch auf dem neuesten Stand bleiben wollen.

Die Wahl der richtigen Farbe

Bei der Wahl der Farben sind Herbst und Winter 2012/2013 sehr klassisch: Vor allem dunkle, gedeckte Farbtöne liegen, wie häufig im kalten Teil des Jahres, voll im Trend. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf kräftige Farben mit fast mythischem Charakter gelegt: Viele Designer verwenden Waldgrün und ein dunkles Saphirblau nebst der Trendfarbe Rot. Wenn Sie sich für ein Kleidungsstück in der Farbe Rot entscheiden, können Sie fast nichts falsch, solange es sich um ein dunkles Rot handelt. Die Farbe tritt dieses Jahr besonders häufig in klassischen Tönen wie dem ausdrucksstarken Bordeauxrot auf. Darüber hinaus sind auch Zwischenfarben vertreten, die in Richtung Braun oder Violett übergehen.

Welche Schnitte liegen im Trend?

Im Herbst/Winter 2012/2013 ist wieder klassisch geschnittene Bekleidung beliebt. Ein gutes Beispiel dafür sind Wintermäntel, die dieses Jahr nicht selten im Military-Look daherkommen und häufig eine große Ähnlichkeit mit dem klassischen doppelreihigen Trenchcoat oder der Caban Jacke haben. Die Farbgebung ist ebenfalls charakteristisch für den Winter: Grau und Schwarz dominieren und werden von Jacken aus Tweed ergänzt.

Aus den 70ern ist ein Kleidungsstück zurückgekehrt, dessen Name äußerst bezeichnend ist: Die Disco-Pants, eine Hose aus Stretch-Stoffen wie Nylon und Elastan. Sie ist sowohl für extrovertierte Discogängerinnen und Sportlerinnen geeignet, da sie sich wie eine zweite Haut an den Körper anschmiegt.

Schlusswort

Klassiker wie die Disco-Pants feiern im Herbst/Winter 2012/2013 ein großes Comeback. Darüber hinaus sind auch romantische Outfits im Kommen: Verträumte Farbtöne wie Waldgrün und Bordeauxrot werden mit Details aus Brokat oder Samt kombiniert und sorgen so für eine atemberaubende Optik und ein besonders angenehmes Tragegefühl, perfekt für die kalte Jahreszeit.

Bildquelle: Ivan Synieokov – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...