Die neue Einbauküche mit einem Ratenkredit finanzieren?

Nicht nur das Kochen zu Hause wird steigt in der Beliebtheit, man lädt sich auch wieder Gäste zu sich ein und bewirtet sie, vor allen Dingen mit selber zubereiteten Speisen. Das fördert den Kontakt und ist eine gemütliche Sache. Damit die Gäste sich aber wirklich gut fühlen, muss auch das passende Umfeld dafür hergestellt werden. Dafür bieten uns die heutigen Küchen, wie man sie überall gezeigt bekommt, eigentlich alles. Der Hauptzweck ist aber nicht alleine das Essen in einer gemütlichen Runde.

Geld sparen mit neuen und modernen Geräten

Teure und knapper werdende Energieressourcen wird von den modernen Haushalts-Geräten besser genutzt und sie haben auch noch andere Vorzüge. Die älteren Haushaltsgeräte waren bei weitem nicht so wirtschaftlich, nicht so schonend im Umgang mit der heute kostspieliger werdenden Energie. Die jetzt angebotenen Kühlschränke oder Gefrierschränke verbrauchen im einiges weniger Energie, als die zwischenzeitlich nicht mehr aktuellen Modelle. Sie sind sparsam im Umgang mit der Energie-Ressourcen, die heutigen Induktions-Kochfelder. Weit sparsamer als die in der Zwischenzeit veralteten Kochplatten und auch die Glaskeramik-Kochfelder. Zudem kochen sie schneller und sind, gerade wenn kleine Kinder zu hause sind, sicherer. Sie brauchen weitaus weniger Wasser und Energie als die älteren Modelle, die Waschmaschinen und Trockner der neuesten Bauart. Problemlos lassen sich in den neuzeitlichen Küchen auch Geräte integrieren, wie z. B. ein Dampf-Garer, die ehemals ausschließlich der professionellen Küche vorbehalten waren. Es ist nicht ausschließlich der Effekt der Energieeinsparung. Vielmehr sind derartige Geräte wichtig für eine gesunde Ernährung, da sie die wichtigen Bestandteile der Nahrung, wie Vitamine und andere Nährstoffe schützen.

Abwicklung mit der Bank

Nun bieten die vielen Küchenspezialisten, die uns in allen Medien, egal ob TV, Magazine oder Internet, mit ihren Offerten überhäufen, meistens auch die dazu gehörende Finanzierung für die neue Küche an. Machen solche Angebote überhaupt einen Sinn? Egal wer dieser Küchenspezialist auch ist, eine Bank ist er sicher nicht! Die Abwicklung macht dann die Hausbank des Küchenanbieters oder eine Warenkreditbank. Beide möchten selbstverständlich daran verdienen. Lassen Sie Ihre neue Einbauküche über den Küchenstudios finanzieren, fehlen Ihnen dann bei den Preisverhandlungen wichtige Argumente, die dazu dienen können, einen hohen Nachlass zu erzielen. Die guten Konditionen der Finanzierung werden öfters ins Gespräch gebracht werden. Und das, obgleich die Gewinnspannen bei Küchen wirklich sehr hoch sind. Sie können ganz anders argumentieren, wenn Sie sich das benötigte Geld durch ein Darlehen bei einer privaten Invest Kredit Bank besorgen oder vorab zu sichern lassen. Denn dann können Sie beim Küchenhändler als barzahlender Käufer auftreten. Was Sie aber auch bedenken müssen: Nicht immer ist die eigene Hausbank die billigste bei den Krediten. Die Offerten von allen Banken finden Sie komfortabel im Internet, da können Sie dann alle Angebote vergleichen und finden so den günstigsten Kreditgeber. Sie können z.B. bei den Internet-Banken fündig werden, denn die bieten meist sehr billige Darlehen an. Außerdem können Sie dabei alles online abwickeln. Es verstreicht kaum Zeit, bis Sie eine Entscheidung für ein Online-Darlehen erhalten. Dadurch können Sie Ihre neue Küche bar zahlen. Aus der Situation heraus können Sie dann sicher einen besseren Nachlass aushandeln, als bei einer Finanzierung der Einbauküche durch den Küchenspezialisten. Heute muss jeder darauf achten, dass er Umsatz macht, denn durch die momentane wirtschaftliche Lage bricht überall der Verkauf ein. Und mit dem gesparten Geld können Sie sich vielleicht noch einen zusätzlichen Wunsch erfüllen. Auch das erste Treffen mit mit Ihren Gästen in der neuen Einbauküche ist bestimmt auch noch bezahlbar.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...