Die richtige Haarpflege für Männer – Tipps

HaarpfegeMit der richtigen Haarpflege und den nachfolgenden Tipps, die es dabei zu beachten gilt, ist es möglich, ohne großen Zeitaufwand mehr aus seinem Haar zu machen.




Man(n) kann es

Sicherlich, die einfachste Möglichkeit wäre es, das Haupthaar mittels technischer Hilfsmittel auf Kopfhautlänge zu halten. Wer sich in diversen Drogerien, Fachgeschäften oder gar im Supermarkt umschaut, wird schnell feststellen, dass es Haarprodukte in schier unendlicher Vielfalt gibt . Wer soll da noch die Übersicht behalten?
Wichtig ist es grundsätzlich erst einmal die einfachsten Dinge zu beachten. Dazu zählt unter anderem, eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Das Zauberwort in diesem Zusammenhang lautet „Vitalstoffe“. Essen Sie daher regelmäßig Obst, Fisch und Geflügel. Auch Stress ist nicht gut für die Haare.

Schönes Haar für Jedermann

Für die tägliche Haarpflege, insbesondere wenn diverse Stylingprodukte wie z.B. Gel oder Wachs verwendet werden, sollten diese vor dem Haare waschen mit einer Haarbürste entfernt werden. Zum Waschen selbst genügt ein handelsübliches Duschgel. Gehören Sie zu den Menschen, welche feineres Haar besitzen, sollten Sie Ihre Haare nach Möglichkeit nur alle zwei Tage waschen. Beachten Sie bitte, dass feines Haar nicht trockengerubbelt, sondern getupft werden sollte. Weiterhin sollten Sie Ihre Haare nicht mit zu heißem Wasser „stressen“. Männer mit fettigem Haar sollten wiederum nach Möglichkeit Ihre Haare täglich reinigen, wobei die Verwendung eines milden Shampoos angeraten ist. Haben Sie mit Schuppen zu kämpfen, nutzen Sie spezielle Öle mit hohem Vitamin-E-Gehalt. Ebenfalls wichtig ist gerade im Sommer der pflegende Umgang mit Ihrem Haar, da die UV-Strahlung der Sonne Ihr Haar spröde werden lässt.

Keine haarige Angelegenheit

Es gehört sicher nicht viel dazu, seinem Haar die Pflege zu geben, die es benötigt. Mit den oben genannten, einfachen Tipps, können Sie sich jedoch sicher sein eine ganze Menge für sich und für Ihr Haar getan zu haben. Eine gewisse Kontinuität ist jedoch unabdinglich. Ihr Haar wird es Ihnen mit Sicherheit danken.

Bild von: Dream-Emotion – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...