Drei Wege zum individuellen Fahrzeug-Look

Wem die Farbe seines Fahrzeuges zu langweilig geworden ist oder einfach etwas verändern möchte, ohne sich ein neues Auto zu kaufen, der kann auf einfache Weise seinen individuellen Stil beim Fahrzeugdesign zum Ausdruck bringen. Generell stehen jedem Fahrzeughalter dafür drei Möglichkeiten zur Verfügung. Je nachdem, wie viel man für das Quäntchen Individualität investieren möchte, kann das komplette Fahrzeug neu gestaltet werden, oder aber nur Teile des Autos umgestaltet werden.

Car Wrapping ist der neue Trend

Bei dieser Methode werden entweder Teile des Autos oder auch das komplette Fahrzeug mit Folien beklebt. Der Begriff Wrapping bedeutet soviel wie einpacken. Und das ist genau das, was man mit dem Fahrzeug macht. Klebefolien in dem selbst gewählten Design werden auf dem Lack des Wagens angebracht. Möchte man wieder eine Veränderung vornehmen, können die Folien rückstandslos und einfach wieder entfernt werden. Die Vorteile des Wrapping liegen auf der Hand. Zum einen entstehen relativ geringe Kosten, zum anderen steigt der Wiederverkaufswert des Wagens erheblich, da der Lack durch die Klebefolien geschützt wird und somit nach dem Entfernen der Folien unverändert ausschaut. Die Folien sind in verschieden Designs erhältlich, können aber auch individuell an die Kundenwünsche angepasst werden.

Kunst am Fahrzeug

Eine weitere Methode, sein Auto ganz speziell und einzigartig zu verschönern, ist das Aufbringen von Bildern per Airbrush. Hierbei werden Grafiken mit Hilfe einer kleinen Spritzpistole, die über Druckluft betrieben wird, auf den Untergrund aufgebracht. Künstler bietet hier eine Vielzahl an Designs an und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die wohl teuerste Methode, seinem Fahrzeug ein neues Outfit zu verpassen, ist eine neue Lackierung. Hier kann entweder das komplette Fahrzeug oder aber auch nur einzelne Fahrzeugteile neu lackiert werden. Im Gegensatz zum Car Wrapping können diese beiden Varianten nicht so problemlos wieder rückgängig gemacht werden.

Individuelles Fahrzeugdesign immer gefragter

Immer mehr Menschen möchten Ihrem geliebten Auto einen eigenen Stil verpassen. Dabei kann das komplette Fahrzeug oder nur Teile des Wagens neu lackiert werden. Mit der Airbrushtechnik werden wahre Kunstwerke beispielsweise auf das Dach, die Motorhaube oder die Türen gespritzt oder aber mit selbstklebenden Folien dem Wagen ein unverwechselbares Design verpasst.

Artikelbild-Urheber: Mammut Vision – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...