Düsseldorf erneut ohne Sieg: Nullnummer gegen Heidenheim

Düsseldorf – Fortuna Düsseldorf wartet in der 2. Bundesliga weiter auf den ersten Sieg in der Rückrunde. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel musste sich mit einem 0:0 im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim begnügen und konnte auch das neunte Ligaspiel hintereinander nicht gewinnen.

Heidenheim bleibt vorerst Tabellenfünfter und verlor im Aufstiegskampf an Boden. Vor 20 178 Zuschauern war die Fortuna im zweiten Abschnitt das etwas engagiertere Team, agierte in der Offensive aber nicht effektiv genug. Die Gäste vergaben ihre besten Torchancen durch John Verhoek (12. Minute) und Tim Kleindienst (76.).

Fotocredits: Roland Weihrauch
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...