Ein Klassiker im neuen Gewand: Der Landhausstil

Auch mitten in der Stadt muss niemand auf den frischen und natürlich wirkenden Landhauscharme verzichten, denn mit Möbeln aus natürlichen Materialien sowie den richtigen Wohnaccessoires kann jedes Zuhause zum schicken Landhaus dekoriert werden. Hier die wichtigsten Tipps zur Umsetzung dieses harmonischen und ländlichen Einrichtungsstils.

Eigenschaften des Landhausstils

Der Landhausstil umfasst verschiedene Richtungen, beispielsweise den italienischen, skandinavischen oder amerikanischen Landhausstil. Doch für jede Stilrichtung gilt: Möbel und Accessoires sollten in erster Linie aus natürlichen Materialien bestehen. So kommen für den Bodenbelag unter anderem Fliesen aus Naturstein, Keramik oder Ton zum Einsatz, während die Möbel zum Beispiel aus massiver Eiche bestehen. Auch Sitzmöglichkeiten oder Kleinmöbel aus Rattan passen sehr gut zum Landhausstil. Wohntextilien aus reiner Baumwolle oder Leinen komplettieren den altmodischen Charme und die traditionell angehauchte Wohnatmosphäre. Auch handgefertigte Vorhänge oder Decken mit einem romantisch-verspieltem Design sind denkbar. Traditionelle Muster – wie beispielsweise Karos oder florale Designs – sollten vorherrschen, doch auch Streifen-oder Punktmuster sind ideal geeignet. Naturfarben oder Pastelltöne schaffen die notwendigen Farbakzente.

Die richtigen Accessoires für den Landhausstil

Um den rustikalen und gemütlichen Charme des Landhausstils zu vervollständigen, sind die passenden Accessoires unverzichtbar. Mit auf alt getrimmten Deko-Objekten sowie der ein oder anderen Antiquität vom Flohmarkt wird der sogenannte Used- oder Vintage-Look erreicht: Raue Oberflächen werden hier mit verblichenen Farben kombiniert, um ein scheinbar abgenutztes Erscheinungsbild zu erreichen. Alte Bücher, Postkarten oder Bilderrahmen mit Fotos aus längst vergangenen Zeiten passen ebenfalls hervorragend in einen Wohnraum mit Landhaus-Flair. Dasselbe gilt für altmodisch anmutende Kerzenständer und Uhren. Um für die perfekte Beleuchtung zu sorgen, können z.B. auch edle Berliner Messinglampen angebracht werden, die den Landhausstil ideal ergänzen.

Das eigene Zuhause gilt als Rückzugsraum und sollte daher zu unserem persönlichen Wohlbefinden beitragen. Im Landhausstil eingerichtete Wohnräume sind hervorragend geeignet, um den Alltag hinter sich zu lassen und das Familienleben in einer gemütlichen Wohlfühlatmosphäre zu genießen. Durch die Wahl der richtigen Möbel und Accessoires gelingt jedem die Umsetzung des rustikalen und zugleich frischen Einrichtungsstils.

Bildquelle. stefanfister – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.