Eine neue Ära im Sport-Veranstaltungsmanagement

Beachvolleyball in KlagenfurtDas Interesse an großen Sportveranstaltungen wurde in Österreich in den vergangenen Jahren ständig größer. Mittlerweile sind es auch Randsportarten bzw. vermeintlich unbekannte Veranstaltungen, die von vielen Fans und Zusehern besucht werden. Egal ob im Winter oder im Sommer – die Österreicher verstehen es, bei hervorragenden Sportveranstaltungen ein gutes und vor allem auch lautstarkes Publikum abzugeben. Auch setzen in Österreich einige Veranstalter von großen Sportevents auf die bis heute erfolgreiche Strategie, aus einem sportlichen Wettkampf eine Party für Athleten und Zuseher zu machen.

Tolle Sportevents in Österreich

Das wohl beste Beispiel in diesem Zusammenhang ist das jährlich stattfindenden Beachvolleyballturnier der Weltelite in Klagenfurt. Rund um das Thema Beachvolleyball wird hier für eine ganze Woche ein umfangreiches Rahmenprogramm aufgezogen, das bei den Besuchern sehr gut ankommt. Fixe Bestandteile des besagten Rahmenprogramms sind hier beispielsweise ein Empfang für prominente Gäste im VIP-Zelt, Clubbings an jedem Abenden der Woche und ein umfangreiches Show- und Animationsprogramm am Center-Court, das alle Zuseher in den Bann zieht.

Beachvolleyball vom Feinsten

Bei all den speziellen Angeboten und Services rund um das Beachvolleyballturnier in Klagenfurt, vergessen viele Gäste welchen Aufwand es mittlerweile bedeutet eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Längst müssen sich die Veranstalter nicht mehr nur um das Aufstellen der Tribünen, das Besorgen von Pokalen und Trophäen für die Sieger und einen Turnierplan kümmern. Um sowohl in der Planung als auch in der Abwicklung alle organisatorischen Aspekte einer solchen Veranstaltung unter einen Hut zu bekommen, ist es notwenig für einige Wochen ein Unternehmen auf Zeit zu gründen, indem nicht gerade wenige Arbeiter und Angestellte beschäftigt sind. Angefangen beim Catering (sowohl für die VIP-Gäste als auch für die gewöhnlichen Zuseher), über die logistische Abwicklung der Materialflüsse, bis hin zur Bereitstellung einer gewissen Anzahl an Übernachtungsmöglichkeiten in und um Klagenfurt, müssen sich die verantwortlichen Veranstalter um so ziemlich alles kümmern, was man sich im Zusammenhang mit der Organisation einer so großen und bekannten Sportveranstaltung vorstellen kann. Vermeintlich einfache Arbeitsschritte jedoch, wie beispielsweise das Besorgen von Pokalen und Trophäen für die Gewinner, fallen oftmals weg, werden doch heutzutage die Sieger viel lieber mit dicken Schecks und Autos prämiert.

Bild: Moreno Novello – Fotolia.com

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...