Eintracht Frankfurt verlängert Vertrag mit Kapitän Abraham

Frankfurt/Main – Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit seinem Abwehrspieler David Abraham vorzeitig bis 2021 verlängert. Das gab der Verein wenige Minuten vor dem Beginn des Heimspiels gegen den FC Bayern München bekannt.

«David ist auch menschlich ein Hauptgewinn für jede Mannschaft. Ihn zwei weitere Jahre bei uns zu wissen, bedeutet absolute Stabilität», sagte Sportvorstand Fredi Bobic über den 31 Jahre alten Argentinier. Abraham war 2015 von 1899 Hoffenheim zur Eintracht gewechselt.

Fotocredits: Arne Dedert
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.