Eisschnellläufer Nuis gewinnt Gold über 1000 Meter

Pyeongchang – Der niederländische Eisschnellläufer Kjeld Nuis ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat Gold über 1000 Meter gewonnen. Zweiter wurde der Norweger Havard Lorentzen vor Kim Tae Yun aus Südkorea.

Fotocredits: Vadim Ghirda
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.