Erstes Gold für Südkorea bei Heim-Olympia

Pyeongchang – Shorttracker Lim Hyo Jun hat das erste Gold für Gastgeber Südkorea bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gewonnen. Über die 1500 Meter setzte sich der 21 Jahre alte Weltmeister im Finallauf vor dem Niederländer Sjinkie Knegt und dem Russen Semjon Jelistratow durch.

Deutsche Teilnehmer waren nicht am Start. Der Kanadier Charles Hamelin verpasste es nach einer Strafe im Finale, als erster Shorttracker Gold bei drei verschiedenen Winterspielen zu gewinnen.

Fotocredits: Bernat Armangue
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.