Etuikleid – Der moderne Klassiker

Das Etuikleid ist wohl das eleganteste und femininste Kleid, das die Welt zu bieten hat. Seine Träger waren Stilikonen der extra Klasse, die in die Geschichte eingegangen sind. Audrey Hepburn und Jackie Kennedy trugen die Kleider in den 60er Jahren, bis Frauen auf der ganzen Welt, ihren Look kopierten.

Das Etuikleid – mehr Stil geht einfach nicht. Es ist elegant, klassisch und seit seiner Erfindung nicht mehr aus der Mode gekommen. Obwohl das Kleid ein absoluter Klassiker ist, kann es mit den richtigen Accessoires auf verschiedenste Weise gestylt werden.


Was zeichnet das Etuikleid aus

Das Etuikleid zeichnet sich durch seine enge, figurbetonte Passform aus, die jede Frauenfigur gekonnt in Szene setzt. Der Schnitt des Kleides umschließt den Körper wie ein ein Etui, woher das Kleid auch seinen Namen bekam. Das Etuikleid hat meistens einen Rundhals- oder V-Ausschnitt, der waagerecht geschnitten ist. Insgesamt ist das Kleid klassisch ärmellos und bis zu den Knien lang, doch auch Mini-Versionen des Kleides haben sich etabliert, die mindestens genauso elegant aussehen können. Schlicht, stilvoll, edel, dass sind die beschreibenden Worte des Kleides, das heute auch noch an bekannten Persönlichkeiten wie Michelle Obama zu sehen ist.

Wie kombiniere ich das Etuikleid

Das Kleid kann aufgrund seiner Schlichtheit, sowohl Abends zum Dinner, als auch tagsüber in das Büro angezogen werden. Für Abends sieht Perlen- oder Strassschmuck sehr elegant aus, denn schon Audrey Hepburn trug in „Frühstück bei Tiffany“ eine klassische Perlenkette zu ihrem kleinen schwarzen. Die Stilikone überzeugte auch mit langen, schwarzen Handschuhen, die das Kleid verführerisch aufwerteten. Die Etuikleider gibt es in fast allen Farben zu kaufen, wobei das schwarze, auch das klassischste darstellt. Bei den Stoffen wird oft Seide oder Tweed verwendet. Wenn es sich um wollartige Materialien handelt ist der Bürolook schnell mit ein paar Ballerinas oder Stiefeln kreiert. Die Schuh- und Accessoirewahl ist hierbei entscheidend für den letztendlichen Look. Eins ist klar, dieses Kleid ist bis heute fast 50Jahre in Mode und wird es wohl auch noch die nächsten 50Jahre bleiben, da lohnt es sich auf jeden Fall in ein teureres Modell zu investieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.